Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adressen unseres Webauftritts sind:
blumerei-schulz.de
blumen-bienenbuettel.de (Weiterleitung auf blumerei-schulz.de)

Kontakt-Informationen der Verantwortlichen

Mareike Schulz
BLUMEREI Schulz
Bahnhofstr. 14
29553 Bienenbüttel
Telefon: 05823-9556205

Umfang der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten wie IP-Adressen werden in den nachfolgend beschriebenen Verfahren verarbeitet. Diese Verfahren sind für die Gewährleistung der Webseiten-Funktionalität und -Sicherheit erforderlich und fallen unter Art. 6 I lit. f DS-GVO.

Zugriffsstatistiken

Unser Web-Server loggt die Zugriffe aller unserer Webbesucher auf die o.g. Webseiten vollautomatisiert und im Standard-Umfang:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Die jeweils übertragene Datenmenge
  • URL der Website, von der die Anforderung kommt
  • URL der Website, die angefordert wurde
  • ggf. Browser (wenn übermittelt)
  • ggf. Betriebssystem (wenn übermittelt)
  • ggf. Sprache und Version der Browsersoftware (wenn übermittelt).

Externe Caching-Dienste, Web-Fonts

Für eine grafisch ansprechende Darstellung der Texte auf der Webseite werden derzeit Webfonts von externen Servern der Google LLC (USA) abgerufen und während des Webseitenaufbaus auf Ihrem Rechner von diesen Servern geholt:
– ajax.googleapis.com (Standort: USA)
– fonts.googleapis.com (Standort: USA).
Laut Google werden die durch diesen Abruf gesammelten Daten ohne einer Zusammenführung mit Daten aus Ihrer Nutzung der weiteren Google-Diensten nur für den statistischen Zweck der Ermittlung der Font-Popularität verarbeitet; die IP’s sollen darüber hinaus für den funktionalen Zweck der Beschleunigung der Font-Abrufe (Caching) für die Dauer von 1 Tag gespeichert werden.

Cookies

Um Sie über die Cookie-Nutzung zu informieren kommt bei uns ein Cookie Consent-Skript zum Einsatz, der ein Cookie namens „CookiePreferences-blumerei-schulz.de“ im Browser-Speicher Ihres Geräts ablegt. Dieses Cookie wird nach einem Jahr automatisch gelöscht. Es stellt sicher, dass die neuen Besucher der Webseite über die datenschutzrelevante Verarbeitung auf unserer Webseite informiert werden.

Kontaktformulare

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns Ihrerseits fernmündlich oder per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (d.h., z.B: Ihr Name, Anliegen und ggf. Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir sofort oder schränken sie auf den für die Erbringung der mit Ihnen vereinbarten Leistung notwendigen Umfang ein. Die Daten werden ab dann für die Dauer der bestehenden Geschäftsbeziehung aufbewahrt sowie ggf. auch danach entsprechend den bestehenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bei Geschäftskorrespondenz.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf Webseiten können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.
Derzeit sind bei uns keine solchen Inhalte auf der Webseite präsent.

Analysedienste

Keine in Nutzung.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wir nutzen keine Analysedienste, tracken nicht und teilen die aus Gründen der IT-Sicherheit von unserem Webserver gesammelten Zugriffsstatistiken (IP, Zeitstempel des Zugriffs, Geräteinformation) mit niemanden.

Wie lange wir Ihre Daten speichern?

Grds. werden unsere Logfiles auf dem Web-Server (s. oben Punkt „Zugriffsstatistiken“) ständig überschrieben. Bei Eintritt sicherheitsrelevanter Events (Ddos-Attacken, Verfügbarkeitsprobleme) behalten wir uns vor, die Logfiles für den Zweck und Dauer der Problemanalyse und -nachverfolgung aufzubewahren. Diese Daten sind dann im Bezug auf einen konkreten Vorfall begrenzt und werden nach der Klärung des sicherheitsrelevantes Vorfalls gelöscht.

Auftragsdateiverarbeiter

Für die Konnektierung unserer Domain und den Betrieb unseres Web- und Mailservers nutzen wir die modernen Rechenzentren (Standort: Deutschland und Frankreich) und die Dienstleistungen des deutschen Provider Domain Factory.
Mit der Konzeption, Entwicklung und Betrieb der Webseite ist die ebenfalls in Deutschland ansässige IT-Consultingfirma beauftragt.
Mit beiden Dientsleistern bestehen Auftragsdatenverarbeitungsverträge.

Ihre Rechte

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen (dies ist ausschließlich für einen beschränkten Kreise der Mitarbeiter der BLUMREI erlaubt), dann können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern. Dafür benötigen wir die Angabe Ihres Usernamens. Darüber hinaus können Sie dann die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen als User gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Bei allen Fragen zum Datenschutz und Sicherheit der Datenverarbeitung kontakieren Sie bitte die oben genannten Verantwortlichen.

Darüber hinaus steht Ihnen gem. Art. 77 DSGVO ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.